hat einen transparenten Bildschirm entwickelt, der berührungslos bedient werden kann

hat einen berührungslosen transparenten Touchscreen entwickelt, der die andere Seite des Bildschirms sehen kann. Winken Sie einfach mit dem Finger. Sie müssen den Bildschirm nicht berühren, um zu funktionieren. Mit der Ausbreitung der neuen Kronenepidemie wird erwartet, dass er in Anti eingebettet ist -Spray-Partitionen an den Kassen in Geschäften installiert. Japan Display plant, neue Märkte für LCD-Panels zu erschließen. 、

Berührungsloser transparenter „Luft-Touchscreen“ 

Dieser Bildschirm ist so transparent wie eine Glasplatte, wenn er nicht mit Strom versorgt wird. Nach dem Einschalten wird ein Bild angezeigt. Der Benutzer kann das auf dem Bildschirm angezeigte Symbol auswählen oder den Finger nach links und rechts bewegen, um den Bildschirm zu scrollen. Arbeiten Sie wie der Touchscreen eines Smartphones. Das Arbeitsprinzip besteht darin, die Änderung der „elektrostatischen Kapazität“ zwischen Mensch und Panel wahrzunehmen. Wenn Sie mit Ihrem Finger in einem Abstand von 5 cm vom Bildschirm arbeiten, reagiert der Bildschirm.

Das von Japan Display entwickelte Testprodukt ist diesmal 12,3 Zoll groß. Die vorgesehene Verwendung besteht darin, einen transparenten Touchscreen in eine Tröpfchen-Trennwand einzubetten. Beispiel: Die Zahlungsmethodenoptionen werden auf der Anti-Tröpfchen-Partition angezeigt, die an der Registrierkasse des Convenience-Stores festgelegt ist, oder der QR-Code für mobiles Bezahlen. Es wird erwartet, dass Orte wie medizinische Einrichtungen und Lebensmittelfabriken, die ein striktes Hygienemanagement erfordern, auch solche berührungslosen transparenten Touchscreens benötigen.


Beitragszeit: Jan-07-2021